Göttinger Chemiker erhält Preis für Nachwuchswissenschaftler

image description
Der Göttinger Chemiker Dr. Sebastian Kruss hat den Georg-Manecke-Preis der Gesellschaft Deutscher Chemiker (GDCh) erhalten. Die GDCh würdigt damit Dr. Kruss‘ Arbeiten an hybriden Biomaterialien, insbesondere fluoreszierende Nanosensoren, für die biomedizinische Forschung. Der Nachwuchsgruppenleiter …